Falschgeldprävention

Falschgeldprävention für Verkäufer- und Einzelhändlerklassen

Zum ersten Mal fand an der HLA Gernsbach eine Schulung zum Thema Falschgeld statt, welche von einer Vertreterin der Deutschen Bundesbank durchgeführt wurde. Viele Scheine sind so gut gefälscht, dass sie oftmals nicht entdeckt werden. Deshalb erhielten die SchülerInnen wertvolle Tipps im Umgang mit Geldscheinen und lernten, wie sie diese schnell und sicher prüfen können.  Die verschiedenen Prüfmethoden konnten sie nach der Theorie selbst an Anschauungsmaterial ausprobieren und sind von nun an für ihren Berufsalltag bestens vorbereitet.

In Zukunft wird es jedes Schuljahr solch eine Schulung geben.

 

CIMG2094