Sechste Studienfahrt „HLA goes New York“

Aufregende und spannende Tage in New York City

Schon zum sechsten Mal hieß es für 10 Schüler des Berufskollegs 2 und der Wirtschaftsoberschule 1 “HLA goes New York!“. Hinter den Schülern, den begleitenden Lehrern Martin Strauß und Elisa Cabo sowie dem Schulleiter Herrn Blum liegen 9 aufregende und erfolgreiche Tage in der US Metropole, in der sie einzigartige Eindrücke und Erfahrungen sammeln konnten.

Wie jedes Jahr begleitete ein bestimmtes Thema die Fahrt, wie in diesem Jahr „Green leadership- healthy food, healthy planet“, wobei den Schülern zahlreiche Möglichkeiten geboten wurden, die Thematik in einer Präsentation vorzustellen und anschließend mit bedeutenden Personen darüber zu diskutieren, wie beispielsweise mit Shamina de Gonzaga und Sherrill Kazaan von den Vereinten Nationen oder mit Vertretern des deutschen Konsulats.

Workshops zu gesunder Ernährung, der Besuch des Biosupermarktes Wholefoods und der Benjamin Banneker Highschool standen ebenso auf dem straffen Programm wie natürlich auch Sightseeing.

Highlight der diesjährigen Fahrt war der Besuch des Unternehmens „Mindbodygreen“. Die Mitarbeiter veröffentlichen auf ihrer Webseite Tipps und Beiträge zum Thema Gesundheit, Ernährung und Lifestyle. Die Schülergruppe wurde sehr herzlich empfangen, durfte den Mitarbeitern bei der Arbeit zusehen und wurde zu einem gesunden, ausgezeichneten selbst gekochtem Mittagessen eingeladen.

Erfolgreich war außerdem die Schülerin Hüda Khelalfa (BK2W2), die an der Business Challenge mit ihrem Team den dritten Platz erreichte.

Für alle war es eine aufregende, unvergessliche Zeit mit vielen neuen Erlebnissen.