Wirtschaftsschule

Zweijährige kaufmännische Berufsfachschule

Du möchtest …

  • die Fachschulreife ( = Mittlere Reife) erwerben und
  • kaufmännische Abläufe kennnenlernen und praktische Erfahrungen sammeln und
  • deine Allgemeinbildung vertiefen und erweitern und/oder
  • dich für eine Berufsausbildung qualifizieren (deine Berufsausbildungszeit kann verkürzt werden)

Das bieten wir dir

  • Arbeiten mit MS Office (Word, Excel, Powerpoint), Internet und mit der Unternehmenssoftware NAVISION
  • intensives Bewerbertraining
  • praktisches Arbeiten in Form von Betriebspraktika, Übungsfirmen und Projekten
  • persönliche Atmosphäre in einer freundlichen und modernen Umgebung

Das bringst du mit

  • Lernbereitschaft
  • einen Hauptschulabschluss oder das Abschlusszeugnis des Berufseinstiegsjahrs oder
  • Versetzungszeugnis nach Klasse 10 der Realschule oder Klasse 9 des Gymnasiums oder
  • Abgangszeugnis der Klasse 9 der Realschule oder Klasse 8 des Gymnasiums.  In den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik muss ein Durchschnitt von 4,0 erreicht sein, und höchstens in einem dieser Fächer darf die Note „mangelhaft” erteilt sein oder
  • Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes

Das kannst du mit uns erreichen

  • Schulabschluss: Fachschulreife (Mittlere Reife)
  • Einstieg in eine Berufsausbildung
  • Besuch eines Kaufmännischen Berufskollegs, z.B. an der HLA, um weitere Qualifikationen zu erwerben
  • Besuch eines Beruflichen Gymnasiums

Deine Stundentafel

Fach Stunden 1. Jahr Stunden 2. Jahr
Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen und Datenverarbeitung 7 7
Projektkompetenz ja ja
Textverarbeitung mit Büropraxis 2 2
Englisch 3 4
Mathematik 3 4
Deutsch 3 2
Geschichte mit Gemeinschaftskunde 2 2
Biologie/Chemie/Physik 2 2
Sport 2 2
Religion 2 1
Betriebspraktikum / Übungsfirma 4 4

So meldest du dich an

Persönlich im Sekretariat oder per Briefpost
Die Anmeldeformulare erhältst du im Sekretariat und hier.

Zusammen mit deiner Anmeldung benötigen wir:

  • einen Lebenslauf (tabellarisch)
  • ein Passbild
  • beglaubigte Kopien der erforderlichen Nachweise
  • ein Abschlusszeugnis (kannst du auch nachreichen)