HLA Gernsbach – Wir bilden die Zukunft

Die Schule ist ab Di. 17.03.2020 bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Alle Prüfungen sind bis einschließlich den 18. Mai 2020 abgesagt. Die neue Prüfungstermine sind unter Termine hinterlegt.

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
sehr geehrte Vertreter der Ausbildungsbetriebe,
liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie den Medien entnehmen, sind alle Schule des Landes Baden-Württemberg ab Dienstag, den 17.03.2020, bis nach den Osterferien geschlossen.

Ziel dieser landesweiten Maßnahmen ist es, die Corona-Virus-Pandemie aufzufangen und die Verbreitung des Virus zu verlangsamen.
Unsere Schülerinnen und Schüler sind während der Zeit der Schulschließung aufgefordert soziale Außenkontakte zu minimieren und nach Möglichkeit zu Hause zu bleiben. Weitere wichtige Hinweise finden Sie unter den am Ende des Dokuments aufgeführten Internetadressen.

Mit diesem Schreiben möchte ich Sie über zentrale Regelungen zum Schulbetrieb unterrichten.

Unterricht
Die Fachlehrer haben die Schülerinnen und Schüler bereits mit Lernmaterialien zur selbständigen Erarbeitung ausgestattet. In Absprache mit den Schülerinnen und Schülern vereinbaren die Lehrkräfte Zeitfenster für die persönliche Kontaktaufnahme. Weiteres Unterrichtsmaterial wird über E-Mail und moodle zur Verfügung gestellt. Alle Schülerinnen und Schüler haben diese Aufgaben zu bearbeiten.

Die Schulschließung bedeutet keine Verlängerung der Osterferien. Schülerinnen und Schüler können über die dienstliche Mailadresse der Lehrkraft Kontakt mit dieser aufnehmen. Ergänzende Kommunikationswege können vereinbart werden.
Schülerinnen und Schüler, die in einem Ausbildungsverhältnis stehen, erhalten ebenfalls Lernaufgaben in analoger und digitaler Form zur Verfügung gestellt. Das Kultusministerium bittet die Ausbildungsbetriebe ihren Auszubildenden Zeitfenster zur Bearbeitung einzuräumen.

Prüfungen
Während der Zeit der Schulschließung finden keine Prüfungen statt. Das Abitur in Deutsch in der Wirtschaftsoberschule wird auf einen späteren Termin verschoben. Alle ab 21. April 2020 terminierten Prüfungen werden planmäßig durchgeführt, weshalb eine gezielte Prüfungsvorbereitung während der Zeit der Schulschließung erforderlich ist.

Schulverwaltung
Der Schulleiter sowie im Vertretungsfall seine Stellvertreterin sind an den Unterrichtstagen zu den üblichen Unterrichtszeiten an der Schule erreichbar, um den Kontakt mit allen am Schulbetrieb Beteiligten sowie mit der Schulaufsicht gewährleisten zu können. Das Sekretariat ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch erreichbar. Das Schulgebäude ist bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Klassenfahrten, Betriebsbesichtigungen, Exkursionen im In- und Ausland
Alle Veranstaltungen und Fahrten – auch New York – sind abgesagt. Von neuen Reisebuchungen für das laufende und das kommende Schuljahr wird abgesehen.
Ebenso sind alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt.

Schüler- und Betriebspraktika
Alle Schüler-, und Betriebspraktika entfallen in der Zeit der Schulschließung. Bereits begonnene Praktika sind ab sofort zu beenden. Die Betriebe wurden bereits informiert.

Weitere Informationen:
Merkblatt Coronavirus
Information des Kultusministeriums zum Coronavirus
Information des Kultusministeriums zur Schulschließung


Wer wir sind

Die HLA Gernsbach ist eine kaufmännische Schule des Landkreises Rastatt mit einem differenzierten Bildungsangebot im Bereich der Wirtschaftsoberschule, der Berufskollegs, der Berufsfachschule Wirtschaft und der kaufmännischen Berufsschule. Wir sind eine lebendige Gemeinschaft, deren Funktionsfähigkeit sich aus dem aktiven Zusammenwirken der Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Betriebe, Eltern und Schulverwaltung ergibt.


Wie wir vorgehen

Zur Sicherung der Bildungsqualität achten wir auf klare und verbindliche Regeln. Wir bejahen den Leistungsgedanken als wesentlichen Bestandteil unserer Arbeit und setzen Leistungsbereitschaft bei allen Beteiligten voraus. Wir nehmen einander ganzheitlich wahr und legen Wert auf individuelle Förderung. Im Unterricht werden Eigeninitiative, Handlungsfähigkeit, Selbstverantwortung und Denken in Zusammenhängen als Ziele verfolgt.


Unsere Zielsetzung

Unsere Aufgabe sehen wir darin, die Grundlagen für den beruflichen Erfolg und die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler zu schaffen. Dafür erarbeiten wir Fertigkeiten, Wissen und Werte.


Wie wir miteinander umgehen

Fragen und Probleme sprechen wir offen an und suchen gemeinsam nach situationsgerechten Lösungen. In unserer Schulgemeinschaft achten wir auf Werte wie Toleranz, Respekt, Gerechtigkeit, Zivilcourage und Hilfsbereitschaft.