Feierliche Eröffnung des „Schulmarktstandes“

Premiere auf dem Gernsbacher Wochenmarkt
Der Gernsbacher Wochenmarkt ist um einen Stand reicher: Bei einer feierlichen Eröffnung zeigten dort die Schüler der in diesem Jahr neu gegründeten Juniorenfirma „Schulmarktstand“ zum ersten Mal ihr Verkaufstalent. Lange hatten sie auf diesen Tag hingearbeitet und sich über die Produkte informiert, mit den Patenfirmen verhandelt (Peters gute Backstube, Rösterei Eisenwerk und Kräuter Schulte), Etiketten kreiert und Geschenksets zusammengestellt. Bürgermeister Christ sowie Frau Felder lobten die Arbeit der Schüler und zeigten sich begeistert vom Projekt. Ab sofort wird der Stand selbstständig von den Schülern geführt werden an dem sie nachhaltig produzierte Ware wie  Kaffee, Salz und Pfeffer verkaufen.